JGIS iSDE

JGIS iSDE 2018-06-14T12:58:33+02:00

TerraCADdy Datacatcher (JGIS iSDE)

Mit der Einführung der Datencatcher-Technologie kann die intelligent strukturierte CADdy Datenbank auf nahezu alle Daten in externen Datenbanken direkt zugreifen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Daten lokal, im Intranet oder Internet gespeichert sind. Das Refresh-Intervall ist beliebig konfigurierbar. Die Verbindung kann sowohl lesend, als auch schreibend eingestellt sein. 

Daten in proprietären Formaten (DWG, DXF, DGN, CADdyPIC etc.) können ebenfalls direkt (on the fly) in den Datenspeicher geladen und mittels eines Zeitstempels der Refresh-Zeitpunkt eingestellt werden.

Der große Vorteil dieser Technologie ist, dass Anwendungen die mit den Ausgangsdaten arbeiten, weiterhin eingesetzt werden können. Eine Umstellung bzw. effektivere Nutzung kann dann schrittweise erfolgen.

Kontakt

Unsere nächsten Seminare

  1. Flying Surveyor

    9. Dezember 2020 - 11. Dezember 2020